Home | Warum | Geschichte | Barfußpfad | Aktuell | Bilder | Kontakt | Anfahrt | Links

Was ist die Galerie Fleck?

 

Das Ziel dieser Galerie ist es, Menschen ein Podium zu geben, auf dem sie

ihre Kunst in einem unabhängigen Ambiente anderen Menschen zugänglich machen können.

 

Dies gilt vor allem auch für Menschen, die im

Umgangssprachgebrauch als Behinderte gelten.

 

Stephan Kurt Müller, selbst hochgradig sehbehindert, möchte besonders dieser Gruppe

Menschen, die es ungleich schwerer haben, ein geeignetes Publikum zu finden, ebenso eine

Chance geben, wie er sie für sich selbst geschaffen hat.

 

Augen auf!

 

Eine Vielzahl an bereits stattgefundenen Ausstellungen mit großer Resonanz

geben ihm Recht, dass es sehrwohl ein solches Publikum gibt.

 

Bleibt zu hoffen, dass dieses Publikum stetig wächst und

unsere Gesellschaften weiter zusammenwachsen.